Das dritte Geschlecht - Umbau der Gesellschaft

Das Bundesverfassungsgericht hat kürzlich geurteilt, dass künftig die Eintragung eines dritten Geschlechts - neben Mann und Frau - im Geburtenregister möglich sein muss.

Mir gegenüber wurde jetzt mehrfach erwähnt, was für einen Leidensdruck die armen Gestalten haben, mit denen sich die Natur einen Streich erlaubt hat. Mit diesem Leidensdruck wird jetzt der Umbau der Gesellschaft verargumentiert, in der Menschen die naiverweise der Überzeugung sind, dass es nur zwei Geschlechter gibt, ausgegrenzt werden. Leidensdruck! Aha.

Weiterlesen ...

"Das werde ich Euch nie verzeihen."

Wenn die Deutschen mal etwas wirklich wollen, sind sie perfekt in der Umsetzung. Man kennt es aus der Geschichte. Da werden die Dinge angekündigt, geplant und durchgeführt. Eiskalt. Ohne Rücksicht auf Verluste, selbst wenn es die Vernichtung von Menschen ist. Überhaupt: Gewalt? Kein Problem. Destruktion in Perfektion.

Weiterlesen ...

Die Unterwerfung des Bundestages

Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq hat in seinem vielgelesenen Roman "Die Unterwerfung" auf ebenso beklemmende wie ironische Weise die islamische Machtübernahme in Frankreich geschildert. Jede Machtübernahme, sei es eine islamische, nationalsozialistische oder kommunistische, hat eine Vorgeschichte. Ganz plötzlich und spontan geschieht ein solch einschneidendes Ereignis nie. Und es gibt deshalb immer Vorzeichen und Vorboten, die auf eine solche Entwicklung hinweisen.

Weiterlesen ...

AfD - Wahlkampf unter Feuer

Noch vor wenigen Jahren verstand man unter den unangenehmsten Folgen eines Wahlkampfes vor allem, trotz großer Mühen an dessen Ende ein schlechtes Ergebnis einzufahren. Mensch, was waren das für beschauliche Zeiten! Mittlerweile kann man froh sein, ihn zu überleben. Sprichwörtlich, nicht politisch. Zumindest gilt diese Feststellung für die AfD. Genau genommen ausschließlich für die AfD. Wie konnte es soweit kommen?

Weiterlesen ...

Frankenthaler Verwaltung misst mit zweierlei Maß

Sie kennen sicher die berühmte Szene aus der "Farm der Tiere": Verblüfft nimmt die Bevölkerung des Bauernhofs zur Kenntnis, dass die revolutionäre Botschaft "Alle Tiere sind gleich" über Nacht durch einen Nebensatz ergänzt wurde: "..., aber manche sind gleicher als andere." Diese Inschrift könnte in leicht abgewandelter Form durchaus auch am Frankenthaler Rathaus stehen.

Weiterlesen ...

Wahlveranstaltung ein voller Erfolg

Am vergangenen Montagnachmittag machte die AfD Wahlkampfbühne Halt auf dem Rathausplatz, um den Frankenthalern Gelegenheit zu geben, den rheinland-pfälzischen Spitzenkandidaten Sebastian Münzmaier, den Direktkandidaten der AfD für den gemeinsamen Wahlkreis von Frankenthal mit Ludwigshafen, Marcus Künster, Markus Frohnmeier, den Bundesvorsitzenden der Jungen Alternative, sowie Ludger Sauerborn kennenzulernen. Hier eine Zusammenfassung sowie alle Videos der Reden:

Weiterlesen ...

Demokratieverständnis der Kirche

Ein gläubiger Christ kandidiert für die AfD. In seiner Gemeinde verankert und engagiert, hat er dort vor Jahr und Tag versprochen, im Rahmen eines christlichen Kinderprogramms eine Kinderfreizeit an der Ostsee zu betreuen. Er hält sein Wort und unterbricht für dieses Projekt für zwei Wochen seinen Wahlkampf.

Weiterlesen ...